contrast01.jpgcontrast02.jpgcontrast03.jpgcontrast04.jpgcontrast05.jpgcontrast06.jpgcontrast07.jpgcontrast08.jpgcontrast09.jpgcontrast10.jpgcontrast11.jpgcontrast12.jpgcontrast13.jpgcontrast14.jpgcontrast15.jpgcontrast16.jpgcontrast17.jpgcontrast18.jpgcontrast19.jpgcontrast20.jpgcontrast21.jpgcontrast22.jpg
Kursübersicht
Kursnummer ⇑⇓ Kursname ⇑⇓ Beginn ⇑⇓ Preis Euro
Aufbauseminar Tüffelsuche

Kursbeschreibung:

AUFBAUSEMINAR TRÜFFELSUCHE

 

Wenn man das Trüffeln beherrscht, bringt es ein Gefühl von Glück und Erfolg.Trüffeln ist ein Spiel zwischen Mensch und Hund.  Dieses Spiel kann nur gelingen, wenn beide, Mensch und Hund, Spaß daran haben.Der Mensch hat die Aufgabe das Gebiet, wo Trüffel liegen können, zu finden . Der Hund muss dann dort den Trüffel finden. Dabei sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Haben diese gepasst, wird Ihnen die Erde eines ihrer schönsten Geheimnisse - den Trüffel - schenken. Wir bieten ihnen Trüffeln für Mensch und Hund. Bei uns können Sie das Trüffeln, dieses Spiel zwischen Ihnen und Ihrem Hund, von Grund auf erlernen.

 

 

Als Referenten konnten Gunter Kahlo für unser Trüffelseminar gewinnen. Gunter ist gelernter Schäfer. Er hat mit seinen 4 Hunden über mehrere Jahre seine Schafsherde geführt. Seit 2009 hat Gunter die Trüffelleidenschaft gepackt. Er ist mittlerweile ein erfahrener Trüffeljäger. Gunter führt zwei Lagotto Romagnolo (italienische Trüffelhunde) mit denen er sehr erfolgreich auf Trüffelsuche geht.

 

Mit seinen zwei Hunden hat Gunter sich eine kleine Zucht aufgebaut und sich zum Thema Hundepsychologie fortgebildet.

Gunter hat sich eine Trüffelplantage und eine Trüffelkäserei aufgebaut.  

 

Trüffelsuche in Deutschland

In Deutschland ist es, obwohl sie häufig vorkommen, eine Ordnungswidrigkeit Trüffeln der Gattung Tuber zu sammeln. Es gibt die Möglichkeit eine Ausnahmegenehmigung für wissenschaftliche Zwecke zu erhalten. Es stehen aber nur 10 von ca. 300 Trüffeln unter Naturschutz.

Es gibt die Möglichkeit in der Schweiz und in Frankreich Trüffeln zu sammeln.

 

Zum Seminarablauf:

 

Wir werden am Freitag mit einem theoretischen Vortrag in das Thema Trüffel einsteigen.

Dazu treffen wir uns in der Waldidylle Fischer. Dort könnt ihr auch Zimmer mit Hund buchen. http://www.waldidylle-fischer.de/index.htm

 

Auch ein gut ausgebildeter Hund kann nur etwas finden, wenn sein Mensch ihn in ein Gebiet bringt, wo es tatsächlich Trüffel gibt. Es ist also eine Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund.

 

An dem Abend wird Gunter über folgende Themen referieren:

Trüffelsuche, Trüffelmärkte in Frankreich, Trüffelplantagen, wo wachsen Trüffel, Trüffelgeschichte in Bild und Film.

 

Ein Abend der nicht nur viel Wissenswertes über Trüffel beinhaltet, sondern auch dem Gaumen einen Einblick in die Geschmackswelt des Trüffels bietet.

 

Zum probieren gibt es von Gunter in seinem kleinen Familienbetrieb produzierte Trüffelwurst, Trüffelbutter und Trüffelkäse.

 

Am Samstag und Sonntag werden wir in Trüffelgebiete in der Schweiz fahren und dort mit den Hunden arbeiten.

Die Hunde sollten schon eine Idee von der Trüffelsuche haben. Falls jemand mit seinem Hund erst anfangen möchte auf Trüffelsuche zu gehen, können wir die schon erfahrenen Hunde nutzen, damit die Anfänger sich die Arbeit abschauen können.

 

Wenn ihr euch für weitere Infos über Gunter und seine Trüffelleidenschaft interessiert, schaut doch mal auf seiner Homepage:

 

http://www.trueffeljaeger.com/#xl_xr_page_produkte

 

Für alle, die tiefer in das Thema einsteigen öchten, bieten wir im OKtober einen Trüffelurlaub in Frankreich an.

http://finderwille.de/index.php/trueffelurlaub

 

Aufbauseminar Trüffelsuche

10.11.2017

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Geruchsdifferenzierung Vellberg-Großaltdorf

Kursbeschreibung:

Bei der Geruchsdifferenzierung lernt der Hund verschiedene Gerüche zu differenzieren.

Die Hunde sollen den vorgegebenen Geruch mit verschiedenen ausgelegten Gerüchen abgleichen und das richtige "Gegenstück" anzeigen.

Geruchsdifferenzierung ist für alle Hunde geeignet - vom Welpen bis zum Senior und auch für Hunde mit Handicap. Der Schwierigkeitsgrad und das Suchgelände können problemlos angepasst werden.
 

Am Freitag Abend gibt es eine theoretische Einführung in das Thema Geruchsdifferenzierung.

Samstag und Sonntag werden wir abwechselnd mit den Hunden arbeiten und euch bei der Videoanalyse näher bringen, was die Hunde euch zeigen und wo die Fehlerquellen liegen.

Teilnahme ohne Hund zum halben Preis.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Dieses Mal wurden wir vom Verein "Hunde machen Spaß" eingeladen. Im dortigen Vereinsheim wird die Theorie statt finden.

http://www.hunde-machen-spass.de

Geruchsdifferenzierung "Hunde machen Spaß"

03.11.2017

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing DoubleBlind

Kursbeschreibung:

Wir arbeiten regelmäßig mit unseren Hunden Double-Blind Trails. Dabei arbeiten wir mit Videoanalysen. Wir haben unglaublich viel aus diesen Arbeiten gelernt.

Bei dem angebotenen Seminar werden ausschließlich Double-Blind Trails gearbeitet. Das heißt eine Versteckperson wird zu einem Startpunkt gebracht und von dort an weiß niemand wohin die Person gegangen ist.

Einzige Vorgabe ist, dass die Person eine bestimmte Entfernung laufen wird.

Die Versteckperson und das Trailteam werden die gelaufenen Strecken aufzeichnen. Die Arbeit des Teams wird auf Video festgehalten. Nach den Trails findet eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails statt.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an. Wir starten am Freitag um 17:30 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, Kennenlernen und kurzer Theorie zu den geplanten Trails.

Am Samstag und Sonntag werden wir von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten.

Teilnahme ohne Hund zum halben Preis.

Mantrailing DoubleBlind

26.01.2018

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing DoubleBlind

Kursbeschreibung:

Wir arbeiten regelmäßig mit unseren Hunden Double-Blind Trails. Dabei arbeiten wir mit Videoanalysen. Wir haben unglaublich viel aus diesen Arbeiten gelernt.

Bei dem angebotenen Seminar werden ausschließlich Double-Blind Trails gearbeitet. Das heißt eine Versteckperson wird zu einem Startpunkt gebracht und von dort an weiß niemand wohin die Person gegangen ist.

Einzige Vorgabe ist, dass die Person eine bestimmte Entfernung laufen wird.

Die Versteckperson und das Trailteam werden die gelaufenen Strecken aufzeichnen. Die Arbeit des Teams wird auf Video festgehalten. Nach den Trails findet eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails statt.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an. Wir starten am Freitag um 17:30 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, Kennenlernen und kurzer Theorie zu den geplanten Trails.

Am Samstag und Sonntag werden wir von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten.

Teilnahme ohne Hund zum halben Preis.

Mantrailing DoubleBlind

17.11.2017

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Fehmarn

Kursbeschreibung:

Wochenendseminar Mantrailing

Wir arbeiten mit allen Teams individuell und bestehen nicht auf eine bestimmte Methode.

Die Art zu arbeiten sollte genau wie der Schwierigkeitsgrad jedem Team angepasst werden.

Bei unserem Seminaren ist jeder willkommen, vom Kleinsthund bis zur größten Rasse / vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Einsatzteam / egal ob im reinen Hobbybereich zur sinnvollen Beschäftigung des Hundes trainiert wird oder in Richtung Einsatzfähigkeit.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an.

Bei den zweieinhalbtägigen Seminaren starten wir am ersten Abend um 17:30 Uhr mit der Theorie. Am zweiten und dritten Tag arbeiten wir von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantrailing Wochenendseminar

11.05.2018

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Oberstdorf

Kursbeschreibung:

Wochenendseminar Mantrailing

Wir arbeiten mit allen Teams individuell und bestehen nicht auf eine bestimmte Methode.

Die Art zu arbeiten sollte genau wie der Schwierigkeitsgrad jedem Team angepasst werden.

Bei unserem Seminaren ist jeder willkommen, vom Kleinsthund bis zur größten Rasse / vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Einsatzteam / egal ob im reinen Hobbybereich zur sinnvollen Beschäftigung des Hundes trainiert wird oder in Richtung Einsatzfähigkeit.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an.

Bei den zweieinhalbtägigen Seminaren starten wir am ersten Abend um 17:30 Uhr mit der Theorie. Am zweiten und dritten Tag arbeiten wir von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantrailing Wochenendseminar

02.03.2018

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Seminar Bern

Kursbeschreibung:

Seminar mit Videoanalyse

Wir arbeiten mit allen Teams individuell und bestehen nicht auf eine bestimmte Methode.

Die Art zu arbeiten sollte genau wie der Schwierigkeitsgrad jedem Team angepasst werden.

Bei unserem Seminaren ist jeder willkommen, vom Kleinsthund bis zur größten Rasse / vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Einsatzteam / egal ob im reinen Hobbybereich zur sinnvollen Beschäftigung des Hundes trainiert wird oder in Richtung Einsatzfähigkeit.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an. Bei den viertägigen Seminaren starten wir am ersten Tag um 09:00 Uhr mit einem theoretischen Vortrag. Anschließend starten wir die Arbeit mit den Hunden und arbeiten bis 17:00 Uhr Teams. Die Trails werden auf Video aufgezeichnet.

Am zweiten Tag werden morgens die Videos analysiert. Anschließend werden wir mit den Teams an den individuellen "Baustellen" arbeiten.

Am dritten Tag wird von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr mit den Hunden arbeiten.

Am vierten Tag arbeiten wir vormittags noch einmal mit den Hunden und analysieren anschließend wieder die Trails auf Video.

Wir nehmen pro Trainer maximal 6 Teams an um effektiv arbeiten zu können. Die Videoanalyse wird bei mehr als 2 Gruppen in den Gruppen einzeln durchgeführt.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantailing Seminar mit Videoanalyse

23.11.2017

480,00 Euro

Ausgebucht

Mantrailing Seminar für Hovawarte

Kursbeschreibung:

Rassespezifisches Mantrailing Seminar

Ort: Bonn und Umgebung Bei unseren rassespezifischen Seminaren habt ihr die Möglichkeit die Arbeitsweisen der Hunde innerhalb einer Rasse zu vergleichen.

Wir haben bereits mehrere dieser Seminare durchgeführt. Sie waren für die Hundeführer sehr lehrreich und haben enorm dazu beigetragen, dass sie ihre eigenen Hunde besser lesen lernen konnten.

Bei den viertägigen Seminaren starten wir am ersten Tag um 09:00 Uhr mit der Theorie, anschließend arbeiten wir bis ca. 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams.

Die Trainingseinheiten werden auf Video festgehalten. Am zweiten Tag starten wir ebenfalls um 09:00 Uhr mit der Videoanalyse der Arbeiten. Anschließend wird wieder bis ca. 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams gearbeitet.

Am dritten Tag arbeiten wir von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams. Am vierten Tag wird ab 09:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams bis zum frühen Nachmittag gearbeitet. Anschließend treffen wir uns noch einmal zu einer Videoanalyse der Arbeiten.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantrailing rassespezifisches Seminar

09.08.2018

480,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Seminar für Magyar Vizsla Fehmarn

Kursbeschreibung:

Rassespezifisches Mantrailing Seminar

Bei unseren rassespezifischen Seminaren habt ihr die Möglichkeit die Arbeitsweisen der Hunde innerhalb einer Rasse zu vergleichen.

Wir haben bereits mehrere dieser Seminare durchgeführt. Sie waren für die Hundeführer sehr lehrreich und haben enorm dazu beigetragen, dass sie ihre eigenen Hunde besser lesen lernen konnten.

Wir arbeiten mit allen Teams individuell und bestehen nicht auf eine bestimmte Methode.

Die Art zu arbeiten sollte genau wie der Schwierigkeitsgrad jedem Team angepasst werden.

Bei unserem Seminaren ist jeder willkommen, vom Kleinsthund bis zur größten Rasse / vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Einsatzteam / egal ob im reinen Hobbybereich zur sinnvollen Beschäftigung des Hundes trainiert wird oder in Richtung Einsatzfähigkeit.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an.

Bei den zweieinhalbtägigen Seminaren starten wir am ersten Abend um 17:30 Uhr mit der Theorie. Am zweiten und dritten Tag arbeiten wir von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantrailing rassespezifisch

17.05.2018

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Seminar Freiburg (Breisgau)

Kursbeschreibung:

Seminar mit Videoanalyse

Wir arbeiten mit allen Teams individuell und bestehen nicht auf eine bestimmte Methode.

Die Art zu arbeiten sollte genau wie der Schwierigkeitsgrad jedem Team angepasst werden.

Bei unserem Seminaren ist jeder willkommen, vom Kleinsthund bis zur größten Rasse / vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Einsatzteam / egal ob im reinen Hobbybereich zur sinnvollen Beschäftigung des Hundes trainiert wird oder in Richtung Einsatzfähigkeit.

Um effektiv trainieren zu können nehmen wir maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Trainer an. Bei den viertägigen Seminaren starten wir am ersten Tag um 09:00 Uhr mit einem theoretischen Vortrag. Anschließend starten wir die Arbeit mit den Hunden und arbeiten bis 17:00 Uhr Teams. Die Trails werden auf Video aufgezeichnet.

Am zweiten Tag werden morgens die Videos analysiert. Anschließend werden wir mit den Teams an den individuellen "Baustellen" arbeiten.

Am dritten Tag wird von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr mit den Hunden arbeiten.

Am vierten Tag arbeiten wir vormittags noch einmal mit den Hunden und analysieren anschließend wieder die Trails auf Video.

Wir nehmen pro Trainer maximal 6 Teams an um effektiv arbeiten zu können. Die Videoanalyse wird bei mehr als 2 Gruppen in den Gruppen einzeln durchgeführt.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Mantailing Seminar mit Videoanalyse

19.01.2018

480,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Frankreich

Kursbeschreibung:

Mantrailing Urlaub in Suze-la-Rousse/ Avignon und Umgebung (provenzalischen Teil des Departements Drôme) Frankreich

vom 14.02.-18.02.2018

Suze-la-Rousse liegt mitten in der Genusswelt Frankreich und ist für viele lokale Produkte bekannt. Nicht nur für Trüffel, sondern auch für Oliven, Wein und Nougat. 

Dank des mediteranen Klimas liegen die Temperaturen in der Gegend im Februar meist um die 20 Grad.

 

Am Mittwoch werden wir mit einem theoretischen Vortrag in das Seminar einsteigen. Ab dem Mittag wird dann getrailt, alle Trails werden gefilmt. Am Donnerstag Früh werden wir eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails machen. Anschließend werden wir wieder mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten. Am Freitag gibt einen freien Tag an dem ihr euch mit euren Hunden entspannen und die Gegend genießen könnt.

Von Samstag morgen bis Sonntag Nachmittag wird wieder getrailt. Zum Abschluss werden wir dann noch einmal die Videos der gelaufenen Trails analysieren.

Am  Freitag ist ein freier Tag, den jeder selbst gestalten kann um die wunderschöne Umgebung zu erkunden.. 

Unsere Unterkunft liegt in Mitten dieser traditionsreichen Gegend. Wir können uns abends in unserer Pension mit hausgemachten lokalen Spezialitäten bekochen lassen.

Zimmer buchen könnt ihr hier:

http://www.lo-rastelie.com/

 

Jean-Marc wird uns auf Wiunsch mit der einheimischen Küche verwöhnen. Es gibt ein mehrgängiges Menü inklusive leckerem Wein aus der Umgebung :-)

Das Seminar ist wie immer für Hunde jedes Ausbildungsstandes und natürlich auch aller Rassen geeignet.

 

Mantrailing Urlaub

14.02.2018

460,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Goldrain 18. - 22.04.18

Kursbeschreibung:

Mantrailing-Urlaub in den Bergen

Nach dem tollen Mantrailing-Urlaub im Vinschgau im Herbst bieten wir nächsten Jahr wieder einen Trailurlaub dort an.

Wir werden wieder in der wunderschöne Location in Goldrain/ Südtirol arbeiten.

Goldrain (auf 650m Höhe), eine Fraktion der Gemeinde Latsch, schmiegt sich mit seinen 910 Einwohnern an den Vinschgauer Sonnenberg, welcher durch seine einzigartige Vegetation bezaubert und ein idealer Ausgangspunkt für Panorama- und Höhenwanderungen ist.

Christine und Karim haben dort eine wunderschöne Pension in der wir mit unseren Hunden herzlich willkommen sind. Die Hunde dürfen selbstverständlich mit in die Zimmer. Neben der Pension gibt es einen kleinen Streichelzoo mit Eseln, Ziegen und sonstigen Ablenkungen für die Hunde.

Für Erholung und Entspannung nach einem anstrengenden Trailtag ist ebenfalls gesorgt. In der Pension gibt es eine Wellness- und Schwimmbadanlage mit Ausgang zur Liegewiese und in eine weiträumige Gartenanlage.

Außerdem ein beheiztes Hallenbad, Whirlpool, Finnische Sauna, Dampfsauna, Kneippbecken, Nebeldusche, Sonnenstunden auf der Liegewiese oder Solarium - alles was man braucht um nach einem aktiven Tag wieder Entspannung zu finden und etwas für die Gesundheit zu tun.

Da wir bei dem letzten Trailurlaub festgestellt haben, dass am dritten Seminartag die Konzentrationsfähigkeit von Hund und Hundeführer stark nachlässt wird es dieses Mal am ditten Tag eine Trailpause geben. Der 28.04. steht also zur freien Verfügung. Abends werden wir an diesem Tag gemeinsam Grillen.

In den Bergen ist das Trailen aufgrund der interessanten Witterungsverhältnisse sehr spannend. Wir werden neben der Arbeit mit den Hundeteams in der freien Natur, natürlich auch Theorie vermitteln und die auf Video aufgezeichneten Trails nachbesprechen.

Die Anzahl der Teams ist begrenzt, pro Trainer werden wir höchstens sieben Teams annehmen.

Weitere Infos schicken wir euch gerne per Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

Mantrailing Urlaub Goldrain

18.04.2018

460,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Goldrain 25. - 29.04.18

Kursbeschreibung:

Mantrailing-Urlaub in den Bergen

Nach dem tollen Mantrailing-Urlaub im Vinschgau im Herbst bieten wir nächsten Jahr wieder einen Trailurlaub dort an.

Wir werden wieder in der wunderschöne Location in Goldrain/ Südtirol arbeiten.

Goldrain (auf 650m Höhe), eine Fraktion der Gemeinde Latsch, schmiegt sich mit seinen 910 Einwohnern an den Vinschgauer Sonnenberg, welcher durch seine einzigartige Vegetation bezaubert und ein idealer Ausgangspunkt für Panorama- und Höhenwanderungen ist.

Christine und Karim haben dort eine wunderschöne Pension in der wir mit unseren Hunden herzlich willkommen sind. Die Hunde dürfen selbstverständlich mit in die Zimmer. Neben der Pension gibt es einen kleinen Streichelzoo mit Eseln, Ziegen und sonstigen Ablenkungen für die Hunde.

Für Erholung und Entspannung nach einem anstrengenden Trailtag ist ebenfalls gesorgt. In der Pension gibt es eine Wellness- und Schwimmbadanlage mit Ausgang zur Liegewiese und in eine weiträumige Gartenanlage.

Außerdem ein beheiztes Hallenbad, Whirlpool, Finnische Sauna, Dampfsauna, Kneippbecken, Nebeldusche, Sonnenstunden auf der Liegewiese oder Solarium - alles was man braucht um nach einem aktiven Tag wieder Entspannung zu finden und etwas für die Gesundheit zu tun.

Da wir bei dem letzten Trailurlaub festgestellt haben, dass am dritten Seminartag die Konzentrationsfähigkeit von Hund und Hundeführer stark nachlässt wird es dieses Mal am ditten Tag eine Trailpause geben. Der 28.04. steht also zur freien Verfügung. Abends werden wir an diesem Tag gemeinsam Grillen.

In den Bergen ist das Trailen aufgrund der interessanten Witterungsverhältnisse sehr spannend. Wir werden neben der Arbeit mit den Hundeteams in der freien Natur, natürlich auch Theorie vermitteln und die auf Video aufgezeichneten Trails nachbesprechen.

Die Anzahl der Teams ist begrenzt, pro Trainer werden wir höchstens sieben Teams annehmen.

Weitere Infos schicken wir euch gerne per Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

Mantrailing Urlaub Goldrain

25.04.2018

460,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Kroatien

Kursbeschreibung:

Mantrailing-Urlaub in Kroatien - 23452 Donji Karin

 

Im Herbst 2018 geht es mal wieder in die Ferne - dieses mal geht es nach Kroatien

Am Wasser ist das Trailen aufgrund der interessanten Windverhältnisse und der salzigen Luft sehr spannend.

In der Umgebung von ca. 30 km befinden sich die sehenswerten Städte ZADAR, BIOGRad, PAKOSTANE, NIN und ZATon.

Außerdem sind die herrlichen Nationalparks KRKA, PAKLENICA, PLITVICE und KORNATEN nicht weit entfernt.

Auch der Zrmanja-Canyon, der den meisten aus den den Winnetou-Filmen bekannt ist, ist nicht weit entfernt.

 

Am Mittwoch werden wir mit einem theoretischen Vortrag in das Seminar einsteigen. Ab dem Mittag wird dann getrailt, alle Trails werden gefilmt. Am Donnerstag Früh werden wir eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails machen. Anschließend werden wir wieder mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten. Am Freitag gibt einen freien Tag an dem ihr euch mit euren Hunden entspannen und die Gegend genießen könnt.

Von Samstag morgen bis Sonntag Nachmittag wird wieder getrailt. Zum Abschluss werden wir dann noch einmal die Videos der gelaufenen Trails analysieren.

 

Wir haben eine tolle und sehr hundefreundliche Unterkunft gefunden. Weiter Infos zu dem Hotel gibt es auf der Homepage und bei Facebook.

Zimmer könnt ihr direkt dort buchen.

Die Anzahl der Teams ist begrenzt, pro Trainer werden wir höchstens sechs Teams annehmen. Das Seminar ist gleichermaßen für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet da mit jedem Team individuell gearbeitet wird.

Weitere Infos schicken wir euch gerne per Mail

Mantrailing Urlaub Kroatien

03.10.2018

460,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Sylt

Kursbeschreibung:

Mantrailing-Urlaub auf Sylt Köln

 

Es geht wieder ans Meer - dieses mal werden wir auf der hundefreundlichen Insel Sylt trainieren :-)

 

Am Meer ist das Trailen aufgrund der interessanten Windverhältnisse und der salzigen Luft sehr spannend. Ebbe und Flut machen den besonderen Reiz der Nordsee aus. Das Kommen und Gehen des Meeres, beeinflusst durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen Erde und Mond, ist auf der Ostseite der Insel besonders deutlich zu sehen und wird sich auf die gelegten Trails auswirken.

Am Mittwoch werden wir mit einem theoretischen Vortrag in das Seminar einsteigen. Ab dem Mittag wird dann getrailt, alle Trails werden gefilmt. Am Donnerstag Früh werden wir eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails machen. Anschließend werden wir wieder mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten. Am Freitag gibt einen freien Tag an dem ihr euch mit euren Hunden entspannen könnt.

Von Samstag morgen bis Sonntag Nachmittag wird wieder getrailt. Zum Abschluss werden wir dann noch einmal die Videos der gelaufenen Trails analysieren.

Für Erholung und Entspannung nach einem anstrengenden Trailtag ist ebenfalls gesorgt. Auf Sylt gibt es weite Dünenlandschaften und Strände an denen Hunde zum Zeitpunkt unseres Trailurlaubes auch unangeleint laufen dürfen. 

Weitere Infos zu den Wohnungen findet ihr hier oder auch auf der Facebook Seite von Hinrichsen

Die Anzahl der Teams ist begrenzt, pro Trainer werden wir höchstens sieben Teams annehmen. Das Seminar ist gleichermaßen für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet da mit jedem Team individuell gearbeitet wird.

Weitere Infos schicken wir euch gerne per Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mantrailing Urlaub Sylt

14.03.2018

460,00 Euro

Jetzt anmelden

Mantrailing Urlaub Sylt Stützpunkt Köln

Kursbeschreibung:

Mantrailing-Urlaub auf Sylt mit Finderwille Köln

 

Es geht wieder ans Meer - dieses mal werden wir auf der hundefreundlichen Insel Sylt trainieren :-)

 

Am Meer ist das Trailen aufgrund der interessanten Windverhältnisse und der salzigen Luft sehr spannend. Ebbe und Flut machen den besonderen Reiz der Nordsee aus. Das Kommen und Gehen des Meeres, beeinflusst durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen Erde und Mond, ist auf der Ostseite der Insel besonders deutlich zu sehen und wird sich auf die gelegten Trails auswirken.

Am Mittwoch werden wir mit einem theoretischen Vortrag in das Seminar einsteigen. Ab dem Mittag wird dann getrailt, alle Trails werden gefilmt. Am Donnerstag Früh werden wir eine Videoanalyse der gearbeiteten Trails machen. Anschließend werden wir wieder mit den Mensch-Hund-Teams arbeiten. Am Freitag gibt einen freien Tag an dem ihr euch mit euren Hunden entspannen könnt.

Von Samstag morgen bis Sonntag Nachmittag wird wieder getrailt. Zum Abschluss werden wir dann noch einmal die Videos der gelaufenen Trails analysieren.

Für Erholung und Entspannung nach einem anstrengenden Trailtag ist ebenfalls gesorgt. Auf Sylt gibt es weite Dünenlandschaften und Strände an denen Hunde zum Zeitpunkt unseres Trailurlaubes auch unangeleint laufen dürfen. 

Weitere Infos zu den Wohnungen findet ihr hier oder auch auf der Facebook Seite von Hinrichsen

Die Anzahl der Teams ist begrenzt, pro Trainer werden wir höchstens sieben Teams annehmen. Das Seminar ist gleichermaßen für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet da mit jedem Team individuell gearbeitet wird.

Weitere Infos schicken wir euch gerne per Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mantrailing Urlaub Sylt mit Finderwille Köln

15.11.2017

440,00 Euro

Ausgebucht

Mantrailing Vellberg-Großaltdorf

Kursbeschreibung:

Bei den zweieinhalbtägigen Seminaren starten wir am ersten Abend um 17:30 Uhr mit der Theorie. Am zweiten und dritten Tag arbeiten wir von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit den Mensch-Hund-Teams. Teilnahme ohne Hund zum halben Preis.

Die videografierten Arbeiten bekommt ihr selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Dieses Mal wurden wir vom Verein "Hunde machen Spaß" eingeladen. Im dortigen Vereinsheim wird die Theorie statt finden.

http://www.hunde-machen-spass.de

Mantrailing "Hunde machen Spaß"

01.12.2017

260,00 Euro

Jetzt anmelden

Tiersicherung

Kursbeschreibung:

Seminar Tiersicherung

 

Wir bekommen immer mehr Anfragen, ob wir entlaufe Hunde, Katzen oder andere Tiere suchen können.

Aus unserer Sicht macht es jedoch keinen Sinn ein entlaufenes und verängstigtes Tier durch unüberlegte Suchmaßnahmen noch weiter zu verängstigen oder gar versehentlich zu vertreiben.

 

Um wirklich abschätzen zu können, ob es Sinn macht einen Suchhund einzusetzen und wie man sich bei Tiersuchen verhalten sollte haben wir uns einen fachkundigen Referenten für das Seminar Tiersicherung geholt.

 

Referent: Heino Krannich

Seit vielen Jahren übt Heino das Gewerbe des Tierparkservice aus und bringt entsprechend langjährige Erfahrung in den Bereichen Tierfang, Tiernarkose und Tiertransport mit.

Egal, ob es sich um die Versorgung von Wild- und Nutztieren oder um das Einfangen streunender Hunde handelt, das Wohl der Tiere hat für Heino oberste Priorität. Daher achtet er stets auf einen möglichst sicheren und schonenden Umgang.

Bei seiner Tätigkeit kann Heino neben seiner Ausbildung und diversen Fortbildungen auch auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, denn bereits mehr als 1.300 Tiere hat Heino mittlerweile erfolgreich sichern, transportieren und versorgen können.

Weitere Infos zu Heino findet ihr auf seiner Homepgage: http://www.heino-krannich.de/

Oder bei Facebook: https://www.facebook.com/Tierparkservice/

 

Heino wir zu folgenden Themen referieren:

 

  • Wann macht der Einsatz eines Suchhundes Sinn und wo sind die Grenzen
  • Wie verhalten sich entlaufene Hunde und warum reagieren sie wie sie reagieren?
  • Spurenlesen in Theorie und Praxis (Unterschied zwischen Hund, Fuchs, Dachs & Co Schleifspuren von Leinen/ Fell am Stacheldraht/ Schulung des menschlichen Auges für die Spurensuche
  • Beratung bei Hunden, die sich von der Leine befreit haben/ verletzten Hunden
  • Futterstellen sinnvoll anlegen und betreuen
  • Diskussionsrunde mit einigen Beispielen, zum Thema Sinn und Unsinn von Suchhunden und die Ehrlichkeit in der Tiersuche- und Sicherung

 

Bei dem Seminar geht es rein um die Tiersicherung, es wird nicht mit den eigenen Hunden gearbeitet.

Tiersicherung

13.01.2018

220,00 Euro

Jetzt anmelden

Trüffelurlaub Frankreich

Kursbeschreibung:

Trüffelurlaub in Suze-la-Rousse (provenzalischen Teil des Departements Drôme) Frankreich

 

In diesem Urlaub dreht sich alles um die faszinierende Welt der Trüffel.

Suze-la-Rousse liegt mitten in der Genusswelt Frankreich und ist für viele lokale Produkte bekannt. Nicht nur für Trüffel, sondern auch für Oliven, Wein und Nougat. 

Wir werden am Mittwoch und Donnerstag, sowie am Samstag und Sonntag einen halben Tag mit den Hunden Trüffel suchen gehen.

 

Dabei wird Gunter uns erklären, wie wir erkennen, ob es in einem Gebiet Trüffel gibt. Auch ein gut ausgebildeter Hund kann nur etwas finden, wenn sein Mensch ihn in ein Gebiet bringt, wo es tatsächlich Trüffel gibt. Es ist also eine Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund. Wir können Gunter und seinen Hunden bei der Trüffelsuche zusehen und er wird uns erklären, wie er die Suche mit seinen Hunden aufgebaut hat.

Als Referenten konnten Gunter Kahlo für unseren Trüffelurlaub gewinnen. Gunter ist gelernter Schäfer. Er hat mit seinen 4 Hunden über mehrere Jahre seine Schafsherde geführt. Seit 2009 hat Gunter die Trüffelleidenschaft gepackt. Er ist mittlerweile ein erfahrener Trüffeljäger. Gunter führt zwei Lagotto Romagnolo (italienische Trüffelhunde) mit denen er sehr erfolgreich auf Trüffelsuche geht.

Mit seinen zwei Hunden hat Gunter sich eine kleine Zucht aufgebaut und sich zum Thema Hundepsychologie fortgebildet.

Gunter hat sich eine Trüffelplantage und eine Trüffelkäserei in Deutschland aufgebaut.  

Wenn ihr euch für weitere Infos über Gunter und seine Trüffelleidenschaft interessiert, schaut doch mal auf seiner Homepage:

http://www.trueffeljaeger.com/#xl_xr_page_produkte

 

Die zweite Tageshälfte werden wir nutzen für Führungen auf den großen Trüffelplantagen, dem bekanntesten Weingut in der Gegend und eine Führung bei einem der größten Trüffelhändler der Umgebung.

 

Am  Freitag ist ein freier Tag, den jeder selbst gestalten kann um die wunderschöne Umgebung zu erkunden.. 

Unsere Unterkunft liegt in Mitten dieser traditionsreichen Gegend. Wir können uns abends in unserer Pension mit hausgemachten lokalen Spezialitäten bekochen lassen.

Zimmer buchen könnt ihr hier:

http://www.lo-rastelie.com/

Das Seminar ist wie immer für Hunde jedes Ausbildungsstandes und natürlich auch aller Rassen geeignet.

Détails concernant les vacances truffières en France

 

N° de cours                 vacances truffières en France

Type de cours             vacances truffières

Forme de cours          cours fixe

Début                          14.02.2018

Fin                               18.02.2018

Prix                             480,00 Euro

Déscriptif                    VACANCES TRUFFIÈRES À SUZE LA ROUSSE

EN DRÔME PROVENÇALE – FRANCE

 

 

Lors de ces vacances tout tourne autour du monde fascinant de la truffe.

Suze la Rousse pays de soleil et de ciel bleu – située au cœur de la Provence, réputée pour ses produits du terroir (truffes, olives, vin, nougat, lavande) – nous invite à percer le mystère de la truffe noire.

 

Nous avons pu gagner Gunter Kahlo en tant qu’intervenant à notre séjour. Gunter est un berger qualifié. Pendant plusieurs années il a mené son troupeau de moutons avec ses quatres chiens. En 2009 la passion de la truffe le saisit, dès lors il devient un truffier expérimenté. Deux chiens – Lagotto Romagnolo (chien truffier italien) – l’accompagnent dans ses recherches couronnées de succès.

Avec eux il a constitué un petit élevage ciblé et s’est aussi formé en psychologie canine.

Il a également monté en Allemagne une plantation de truffes, ainsi qu’une fromagerie où il peut les travailler.

Pour de plus amples informations sur Gunter et sa passion nous vous invitons à consulter son site  http://trueffeljaeger.com/#xl_xr_page_produkte

 

Mercredi et jeudi, ainsi que samedi et dimanche à la mi-journée nous irons à la recherche de la truffe avec nos chiens.

Gunter nous expliquera alors comment reconnaître si dans une région on peut escompter trouver des truffes. Car même un chien expérimenté ne peut déterrer des truffes que si son maître l’ammène dans une zone à truffes. La coopération homme-chien est donc indispensable. Nous pourrons aussi observer Gunter avec ses chiens, à savoir comment il les a conditionnés.

L’autre moitié de journée sera consacrée à des visites de grandes plantations de truffes, d’un des domaines viticoles le plus réputé du terroir, ainsi que d’une visite guidée d’un des plus importants distributeur de truffes de la région.

 

Vendredi sera journée à libre disposition afin d’avoir l’opportunité de découvrir les environs.

 

Le gîte avec chambres d’hôtes à notre disposition se situe en plein cœur de cette région riche en traditions. Le soir – pieds sous table – nous pouvons déguster les menus de la table d’hôte préparés à partir de produits maison accompagnés par des vins sélectionnés de la région.

Pour la réservation de chambres http://www.lo-rastelie.com/

Trüffelurlaub

14.02.2018

480,00 Euro

Jetzt anmelden

Trailertreffen 2017

Kursbeschreibung:

Besonders am Herzen liegt uns wieder unser Trailertreffen vom 27.-29. Oktober 2017 zu Gunsten krebskranker KInder.

Der Erlös aus dem Trailertreffen geht an die Kinderkrebsstation der Uniklinik Köln.

Nachdem wir im Jahr 2016 für die Onkologie der Uniklinik Köln 3.333 Euro spenden konnten hoffen wir, dass wir 2017 auch wieder viel Unterstützung für das Projekt bekommen.

Fall ihr nicht zum Trailertreffen kommen könnt und uns trotzdem unterstützen möchtet könnt ihr auch gerne bei Peter (http://köln.finderwille.de/) ein Finderwille Maskottchen kaufen. Dieses könnt ihr entweder für euch kaufen, oder für eines der erkrankten Kinder spenden.

Wir würden uns über zahlreiche Anmeldungen zu diesem Termin ganz besonders freuen.

Trailertreffen

27.10.2017

75,00 Euro

Jetzt anmelden